POSSUM16 All-in-One Kassensystem

Performance trifft auf Benutzerfreundlichkeit. Drucker, Kundendisplay und großer Touchscreen vereint mit EC-Cash Kartenzahlung.

POSSUM16 Kassensystem Banner Bild mit Preis
Kartenzahlung EC Kartenterminal Card Schemes Brands
All-in-One Kassensystem POSSUM16 TSE, Drucker, Kundendisplay, Bondrucker

All-in-One Kassensystem soweit das Auge reicht

Das POSSUM16 sieht nicht nur super aus und werte jede Ladentheke auf. Es überzeugt durch Performance und eine sehr benutzerfreundliche Kassensoftware. Sämtliche Funktionen sind im Standardumfang inbegriffen. Das große Kundendisplay, auf welchem Ihre Werbung angezeigt werden kann, wird Ihre Kunden staunen lassen. Abgerundet wird das System durch das eingebaute Kartenzahlungs EC-Cash Gerät.

✔️ 15,6 Zoll großer Touchmonitor

✔️ sehr einfache und übersichtliche Registrierkassensoftware (vorinstalliert)

✔️ 80 mm Highspeed Drucker eingebaut

✔️ Kundendisplay mit Werbemöglichkeit (Ihr Logo, QR-Codes, aktuelle Aktionen uvm.)

✔️ EC-Kreditkartenlesegerät integriert

✔️ finanzamtkonform mit TSE

Kassensysteme mit TSE 360 Grad Bild entdecken

Was für das POSSUM16 spricht erfahren Sie im Video!

Um YouTube anzeigen zu können, müssen Anfragen an Google gesendet und durch Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden.

  
Kartenzahlung im Unternehmen anbieten

Kartenzahlung integriert

Beim unserem POSSUM16 Kassensystem ist die Kartenzahlungsfunktion direkt eingebaut. Sie sparen sich also nicht nur lästige Kabel. Das ganze sieht auch super schick aus. Mehr und mehr Kunden möchten mittlerweile mit Karte bezahlen. Damit der Kunde auch gerne wieder kommt, ohne Probleme beim Bezahlvorgang zu haben, ist bei sämtlichen unserer POS-Lösungen die EC-Zahlung bereits standardmäßig eingebaut. Oft hat die Kartenzahlung noch den Ruf teuer und kompliziert zu sein - das ist nicht mehr so. Legen Sie also direkt los!

Da das Kartenterminal schon direkt eingebaut ist, zieht das Ganze auch keinerlei monatliche fixe Mietkosten mit sich. Sie sparen also bares Geld gegenüber handelsüblichen altmodischen Geräten. Nachdem Sie geldwäscherechtlich legitimiert worden sind und der Vertrag digital geschlossen worden ist, können Sie schon loslegen. Das System akzeptiert neben Chipkarten auch Kontaktloskarten. Mobile Payment Bezahlmethoden für Smartphones sind ohne Aufpreis inbegriffen.

✔️ Debitkarten (Maestro, V-Pay)

✔️ Kreditkarten (MasterCard, Visa)

✔️ NFC (Apple Pay, Google Pay, Samsung Pay)

Übrigens: Sie sparen auch eine ganze Menge Papier. Bei einem herkömmlichen EC-Terminal würden Sie den Kassenbeleg, einen EC-Kundenbeleg und den EC-Händlerbeleg drucken. Beim POSSUM drucken Sie künftig nur noch einen einzigen Beleg, der alle notwendigen Informationen enthält (Händlerbeleg optional einstellbar).

Erleben Sie Kartenzahlung am POSSUM16

Um YouTube anzeigen zu können, müssen Anfragen an Google gesendet und durch Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden.

  

Finanzamtkonformes Kassensystem mit TSE

Neben all den super Funktionen gehört die Gesetzeskonformität zu einer ordnungsgemäßgen Kasse in Deutschland einfach dazu. Denn spätestens bei der Betriebsprüfung kommt es genau darauf an, ob alles richtig aufgezeichnet wurde und den Richtlinien entspricht. Die Kassensoftware auf den POSSUM® Kassensystemen entspricht zu 100% den gesetzlichen Anforderungen des Bundesfinanzministeriums.

✔️ TSE-Chip von Swissbit direkt in die Kasse verbaut
✔️ GoBD konform
✔️ DSFinV-K konform
✔️ Belegausgabepflicht ermöglicht durch eingebauten Drucker
All-in-One Kassensystem POSSUM16 TSE Swissbit eingebaut

POSSUM16 All-in-One Kassensystem Preise

kostengünstige Systeme vom Fachmann

Komplett-Leasing

89,90 monatlich ohne Einmalkosten

  •  Programmierung durch unsere Servicetechniker (im Wert von 345€ inklusive!)
  •  Einrichtung von Artikel, Warengruppen, Logo und Steuernummer
  •  Schulung durch unsere Servicetechniker
  •  inklusive 5 Jahre zertifizierter technischer Sicherheitseinrichtung (TSE) (im Wert von 358€ inklusive!)
  •  inklusive eingebautem EC-Cash Gerät
  •  voller Softwarefunktionsumfang
  •  Kartenterminal Fixgebühren inklusive
  •  Auf Wunsch inklusive Kassenschublade für 0€ monatlich Aufpreis
  •  Optional: DATEV Schnittstelle zu MeinFiskal mit Kassenarchiv und Kassenbuch Online Funktion (+30€ / Monat)
  •  monatliche Softwaregebühren im Leasingpreis für die Laufzeit des Vertrages inbegriffen
  •  Vertrag nicht monatlich kündbar, da 60 Monate Laufzeit
  • *Laufzeit 60 Monate ohne einmalige Anzahlung. Ein Angebot der Targo Commercial Finance. Vorbehaltlich Bonitätsprüfung. Nur für Gewerbetreibende. Preis zzgl. USt.

Und was kann unsere Software? Einiges. Und das Beste daran: Bei uns gibt es keine Extragebühren für Standardfunktionen in den jeweiligen Branchen!

Übrigens: hier sind bei weitem nicht alle Funktionen aufgelistet. Das würde den Rahmen unserer Website übersteigen. Sprechen Sie uns gerne in einem persönlichen Gespräch an. Wir sagen transparent vorab was die Kassensoftware kann und was nicht. Einige wenige Funktionen können kostenpflichtig dazu abonniert werden. Das meiste ist allerdings immer von Anfang an dabei.

Kassensystem Kassensoftware Funktionen und Preise POSSUM - finanzamtkonform mit TSE

Häufig gestellte Fragen rund um das POSSUM16

  • 1 Für wen eignet sich das POSSUM16 Kassensystem?

    Da die Software flexibel gestaltet ist, kann das System grundsätzlich in allen Branchen verwendet werden. Klassische Branchen, die das Potenzial des Systems voll ausnutzen sind Friseure, Floristen, Bäckereien, Boutiquen sowie Clubs und Imbissbetriebe, da diese neben der Kartenzahlung auch das integrierte Kundendisplay mit Werbemöglichkeit voll ausnutzen können.

  • Nein, es ist allerdings schade es nicht zu benutzen, da es ja schon integriert ist. Haben Sie ein externes Kartenterminal, empfehlen wir den bestehenden Vertrag zu kündigen, da bei der Nutzung des internen Gerätes das Abstimmen der Beträge zwischen Kasse und Terminal vollautomatisch im Hintergrund passiert.

  • Ja. Das Kartenterminal kann bei einer Kartentransaktion vor dem Einführen der Karte den Kunden fragen, ob dieser ein Trinkgeld geben möchte. Das sind dann entweder vorgefertigte prozentuale Beträge oder ein individuelles Trinkgeld. Natürlich kann der Gast auch kein Trinkgeld hinterlassen. Die Trinkgeldabfrage können wir auch gerne für Sie deaktivieren, wenn Ihnen das unangenehm ist - die Funktion ist aber immer mehr im kommen in Deutschland - in den USA übrigens schon lange Standard.

    Bei Bargeld können Sie das Trinkgeld auf Wunsch natürlich auch direkt in die Kasse eingeben.

  • Das Hauptdisplay (auf dem die Kassensoftware dargestellt wird) hat eine Größe von 15,6 Zoll und ist in der Neigung verstellbar.

    Das Rückdisplay hat 8 Zoll und ist nicht neigbar sondern fest.