Registrierkasse TSE finanzamtkonform

Direkt online kaufen oder beraten lassen.

Registrierkasse TSE für die Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleister
Registrierkasse TSE POSSUM16 einfach finanzamtkonform

Registrierkasse

Sei es eine Neugründung oder im Zuge des TSE-Pflicht. Jeder Unternehmer benötigt mindestens einmal in seiner Laufbahn eine Registrierkasse. Sei es ein Gastronomie-Betrieb, Einzelhandel oder aus einer anderen Branche. Unsere Registrierkassen erfüllen stets die aktuellen Anforderungen des Finanzamts (KassenSichV).

✔️ Finanzamtkonform mit TSE Chip

✔️ Einrichtung von einem unserer Servicetechniker dabei

✔️ eingebauter Bondrucker und Kundendisplay mit Ihrer Werbung

✔️ modern mit integrierter EC-Kartenzahlung auf Wunsch

✔️ zahlreiches Zubehör wie Schublade, Scanner für EAN Barcodes und Co

✔️ Kassensoftware kostenlos dabei im Komplettpaket für den Export ans Finanzamt (IDEA, DSFinV-K)(bei vielen Anbietern wird hier nachträglich eine Gebühr verlangt)

Registrierkasse kaufen

Vor der finalen Auswahl einer elektronische Registrierkasse sind einige Überlegungen zu treffen. Brauche ich eine Registrierkasse Einzelhandel oder doch für einen Friseur oder die Gastronomie? Welchen Funtionsumfang benötige ich? Ebenfalls muss man sich mit zahlreichen gesetzlichen Pflichten befassen. Ein neues System muss in jedem Fall finanzamtkonform sein.

✔️ Erstprogrammierung / Einrichtung und Schulung vom Kassenhändler

✔️ im Nachhinein selber Änderungen wie Artikel umprogrammieren, Preise ändern und Mehrwertsteuer ändern können

✔️ mit TSE

✔️ Touchscreen für maximale benutzerfreundliche und einfache Bedienung

Registrierkasse TSE POSSUM12 kaufen

Registrierkassen Tipp

Wertvolle Tipps für den Vergleich von Registrierkassen Angeboten

Der Preis bzw. die Registrierkassen Kosten spielen in der Regel auch eine Rolle bei der Anschaffung. Unsere Empfehlung ist jedoch nicht nur auf günstige Registrierkasse zu achten sondern auch ein entsprechendes System, dass den Anforderungen des Finanzamts standhält. Denn sollte nur das kleinste Detail bei einer Betriebsprüfung nicht stimmen ist das ganze vermeintlich gesparte Geld an der Kasse dahin für eine Strafe.

Achten Sie ebenfalls nicht nur auf die Einmalkosten. Viele Anbieter werben mit günstigen monatlichen Folgekosten. Stellt man dann allerdings alle notwendigen Extras zusammen (die bei uns fast alle immer direkt von Anfang an inklusive sind) sind die Angebote meist um das x-fache teurer. Wir als Heimpel GmbH sind transparent und verlangen nicht für jede Kleinigkeit (Gastronomie Funktionen, TSE Miete, Einrichtung und co) extra! In den monatlichen Folgekosten sind beispielsweise bei unseren POSSUM® Registrierkassen bereits die monatliche Fixkosten des EC-Cash Terminals inbegriffen. Eine Hausbank oder ein Acquirer verlangt in Deutschland bereits hierfür etwa 20€ pro Monat Terminalmiete. Bei uns alles von Anfang an dabei.

Im Übrigen: viele der Kassenhersteller wie CASIO und Sharp haben sämtliche Registrierkassen in Deutschland abgekündigt. Achten Sie also auch darauf, nicht auf Restbestände oder gebrauchte Kassen reinzufallen. Denn der Support und Ersatzteile werden von Zeit zu Zeit dementsprechend abnehmen. Setzen Sie auf moderne zukunftsfähige Systeme, die mit Updates immer weiter auf den neuesten Stand gebracht werden können wie unsere POSSUM® Kassensysteme.

Übrigens - Registrierkassen kann man bei uns auch finanzieren (leasen) oder mieten. Fragen Sie uns gerne an und lassen Sie sich kostenfrei beraten.

Registrierkasse Einzelhandel und Gastronomie mobil POSSUM5 Kartenzahlung EC-Cash Gerät All-in-One

Registrierkassenpflicht

Spätestens seit der Pflicht seit dem 01.01.2020 eine TSE eingesetzt haben zu müssen, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Pflicht kommt, dass jedes Unternehmen eine Kasse haben muss. Dabei ist es irrelevant ob es sich um ein Kleingewerbe, eine Gastronomie, Einzelhandel, Friseur oder eine andere Branche handelt. Fakt ist, dass es bereits jetzt sehr schwierig bis nahezu unmöglich ist, den Anforderungen einer "offenen Ladenkasse" nachzukommen. Man macht sich (und dem Betriebsprüfer, den man nicht verärgern will ;-) ) das Arbeiten mit einer einfachen Registrierkasse doch sehr viel einfacher.

✔️ Rechnungen im Handumdrehen schreiben

✔️ nützliche Funktionen wie Umsatzreporting und Bedienerrechtvergabe im Handumdrehen

✔️ einfache Kassenführung

✔️ auf Wunsch mit DATEV Schnittstelle für digitales Kassenbuch Online (MeinFiskal)

Registrierkasse TSE

Eine finanzamtkonforme Kasse muss eine TSE haben um gemäß der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) gesetzmäßig zu funktionieren. Doch nicht nur eine TSE ist Pflicht. Das System muss eine Reihe weiterer Anforderungen wie der DSFinV-K, Belegausgabepflicht und Einzeldatenerfassung im Zuge der GoBD standhalten.

Eine Verfahrensdokumentation ist unerlässlich um bei einer unangekündigten Kassennachschau die Verwerfung der Buchführung zu vermeiden.

Sie verstehen gerade gar nichts mehr? Das ist kein Problem. Wir sind für Sie da!

✔️ elektronische Registrierkasse mit TSE

✔️ für Gastronomie, Einzelhandel, Dienstleister (Friseure etc.) und Kleingewerbe

✔️ einfach zu bedienen

✔️ vielleicht nicht die günstigsten - aber preiswert und 100% konform!

Registrierkasse TSE zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung in POSSUM16 TSE Swissbit eingebaut
Elektronische Registrierkasse mit TSE All-in-One Registrierkassenpflicht

Elektronische Registrierkasse mit TSE - klein, groß und mittel

Immer noch unschlüssig? Dann sollten Sie sich unverbindlich und kostenfrei beraten lassen. Wir sind jederzeit gerne für Sie da. Denn (fast) egal welchen Wunsch Sie haben. Durch unserer über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Kassensysteme wissen wir, worauf es ankommt und finden fast immer eine Lösung für unsere Kunden.

Unsere neuen Kassenmodelle gibt es übrigens auch in verschiedensten Größen und Formen. Viele davon haben bereits sämtliche Peripherie wie Drucker, Kundendisplay und EC-Cash Geräte eingebaut um Kabelsalat zu vermeiden.

✔️ TSE konform

✔️ Registrierkassenpflicht kann kommen

✔️ antik zwar nicht - aber dafür super modern

✔️ stationäre oder mobile Kasse für unterwegs (Foodtrucks, Marktstände und viele mehr)

Registrierkasse Gastronomie, Einzelhandel und viele weitere Branchen

Wir arbeiten branchenunabhängig und zählen Kunden aus sämtlichen Bereichen der Wirtschaft. Es gibt daher nur sehr wenige Bereiche in denen wir nicht tätig sind. Fragen Sie uns also in jedem Fall an. Wir können Ihnen natürlich nicht versprechen dass wir auf jeden Fall eine passende Registrierkasse für Sie finden. Die Chancen, dass wir einen Kunden aus der gleichen oder einen ähnlichen Branche haben ist jedoch sehr groß.

Durch jahrzehntelange Erfahrung wissen wir, was funktioniert und was nicht. Ganz nach dem Motto "Guter Rat ist teuer" - bei uns jedoch erstmal ganz unverbindlich.

✔️ TSE Registrierkasse für jeden

✔️ Fachmann anfragen und Sonderwünsche umsetzen lassen

✔️ fast für jede Branche was dabei

Registrierkasse für Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung, Imbiss, Floristik und alle Branchen

Unterschiede bei den Registrierkassen in den jeweiligen Wirtschaftsbereichen

Registrierkasse Gastronomie

Im Gegensatz zu anderen Teilen der Wirtschaft benötigen Gewerbetreibende in Restaurants, Bar und Imbissen neben einem Tischsystem auch nützliche Funktionen wie etwa einen Splittbildschirm, damit jeder Gast getrennt bezahlen kann. Ebenso gibt es im Gegensatz zum stationären Handel die Möglichkeit Bewirtungsbelege rauszulassen, Happy-Hour Funktion und insbesondere dass der Kunde erst bezahlen muss wenn er geht und nicht immer direkt nach der Bestellung (was übrigens auch in der Gastronomie programmierbar wäre für Events etc.). Zumeist wird zusätzlich zum integrierten Rechnungsdrucker ein Orderdrucker in der Küche oder an der Theke platziert um Laufwege einzusparen. So weiß die Küche und der Tresen direkt was zu tun ist, während der Kellner noch unterwegs beim Kunden am Tisch oder an der Kasse noch am eingeben ist.

Registrierkasse Einzelhandel

Beim Handel hingegen kommt es auf maximale Geschwindigkeit an. So setzt man neben Scannern oft auch Kundendisplays ein, damit der Kunde nicht gesagt bekommt, was er zu bezahlen hat sondern auch visuell den Betrag kenntlich gemacht bekommt. Oftmals kommt auch eine Geldlade (oder auch Schublade bezeichnet) zum Einsatz wohingegen man in der Gastronomie auf Geldbeutel bei den Bedienern setzt. Spätestens seit 2017 muss auch im Einzelhandel auf die Einzeldatenerfassung geachtet werden bei der es gilt, jeden Artikel einzeln in der Kasse einzuspeichern (also Hemd Marke XY Modell Z Größe 42) und nicht auf Warengruppen. Da wir wissen, dass das in der Praxis teilweise nur schwer umzusetzen ist haben wir mit der zusätzlichen Texteingabe einen Zwischenweg geschaffen. Neben einem X-Bericht gehört auch der Z-Bericht zur klassischen Registrierkasse und das unabhängig in welchem Bereich man die Registrierkasse einsetzt.

Kleine Eselsbrücke:
Der X-Bericht ist ein reiner Info-Bericht zwischendurch den ich X-mal am Tag rauslassen kann.
Ein Z-Bericht mache ich wenn ich den Laden ZU mache. Der setzt alle Zähler entsprechend zurück.